Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Verstärktes Engagement institutioneller Investoren führt zu substantiellem Wachstum nachhaltiger Anlagen in der Schweiz // 10.05.2016

Mit einer Zunahme von 169 Prozent gegenüber dem Vorjahr beträgt das Volumen nachhaltiger Anlagen in der Schweiz per Ende 2015 CHF 191,9 Milliarden. Immer mehr Asset Manager integrieren Umwelt- und Sozialaspekte in die Vermögensverwaltung. Erstmals wurden auch selbst verwaltete Assets von institutionellen Anlegern erfasst, was ebenfalls zum starken Wachstum beigetragen hat. Der Anteil institutioneller Gelder liegt mit 75 Prozent so hoch wie nie zuvor.

FNG-Marktbericht 2016 – Pressegespräche in Berlin, Wien und Zürich // 09.05.2016

Wir freuen uns auf die Veröffentlichung des FNG-Marktberichts am 11. Mai im Rahmen eines FNG-Dialoges in Berlin und des Schweizer Marktberichts am 10. Mai im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung von FNG und SSF.

Zusätzlich lädt das FNG in den Hauptstädten der drei Marktberichtländer – Deutschland, Österreich und der Schweiz  zu Pressegesprächen ein.

Grußwort von FNG-Vorstandsmitglied Dr. Ingeborg Schumacher-Hummel in einer Beilage zur Schweizer SonntagsZeitung erschienen // 12.04.2016

Die aktuelle Sonderbeilage der Schweizer SonntagsZeitung (April 2016) widmet sich dem Thema "Vermögensverwaltung". FNG-Vorstandsmitglied Dr. Ingeborg Schumacher-Hummel hat dazu ein Vorwort verfasst, dass auf Seite 2 abgedruckt wurde. Den Beitrag können Sie hier online nachlesen.

Präsentation des Schweizer Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen 2016 am 10. Mai in Zürich // 20.04.2016

Anlässlich der Veröffentlichung des Schweizer Marktberichts Nachhaltige Geldanlangen 2016, den wir zusammen mit Swiss Sustainable Finance (SSF) erstellt haben, laden wir Sie herzlich zum Präsentations-Event ein.

Präsentation des Schweizer Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen
Ort: Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
Datum: Dienstag, 10. Mai 2016 
Zeit: 09:30 -13:30 Uhr 

Einladung zum FNG-Pressefrühstück am Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 9.30 Uhr in Wien

Anlässlich der Veröffentlichung des Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen 2016 laden wir Sie am 11. Mai 2016 um 9.30 Uhr zu einem Pressefrühstück in Wien ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren wir Ihnen die neuesten Zahlen zum nachhaltigen Anlagemarkt in Österreich.

Mag. Wolfgang Pinner, Leiter des FNG Österreich, stellvertretender FNG-Vorstandsvorsitzender und Leiter der Abteilung Sustainable & Responsible Investment bei Raiffeisen Capital Management, sowie Mag. Susanne Hasenhüttl, Projektleiterin bei der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) sowie Mitglied der ASRA- und GREEN BRANDS-Jury, stellen Ihnen den Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2016 vor. Im Anschluss an die Präsentation der Studie besteht die Gelegenheit, Ihre Fragen zu diskutieren.

Veröffentlichung des Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen 2016
Zeit:
  Mittwoch, den 11. Mai 2016 von 9.30 bis 10.30 Uhr

Ort:  Raiffeisen Bank International AG (Sky 2)
         Am Stadtpark 9
        1030 Wien
 
Wir freuen uns darauf, Sie am 11. Mai beim Pressefrühstück zu begrüßen. Rückfragen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49 - (0)30 - 264 70 545.

FNG-Dialog 2016: Nachhaltige Geldanlagen und Klimawandel am 11. Mai in Berlin // 08.04.2016

marktbericht 2015

Zur  Veröffentlichung unseres Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen 2016 laden wir Sie herzlich zum diesjährigen FNG-Dialog ein.

FNG-Dialog 2016: Nachhaltige Geldanlagen und Klimawandel
Ort: Goldberger Saal im Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
Datum: Mittwoch, 11. Mai 2016
Zeit: 10:30 bis 15:00 Uhr

Sonderpublikation "Taten statt Worte – Nachhaltige Unternehmen in der Schweiz" - Sonderkonditionen für FNG-Mitglieder // 05.04.2016

Am 1. Mai 2016 erscheint schweizweit in der SonntagsZeitung die Sonderpublikation "Taten statt Worte – Nachhaltige Unternehmen in der Schweiz". FNG-Mitglieder erhalten bei Buchungen bis zum 13. April Sonderkonditionen.

Neben einer klassischen Anzeige können sich Unternehmen auch inhaltlich, in Form eines Interviews oder eines Unternehmensbeitrags präsentieren. Eine Kombination ist hierbei auch möglich. Der Redaktionsservice wird kostenlos zur Verfügung gestellt. In der Beilage mit den Themenschwerpunkten: regenerative Energien, Energieeffizienz in Unternehmen und im Alltag, nachhaltige Wertschöpfung und Chancen der Region, Natur und Landschaftsschutz in der Schweiz, Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität sowie soziale Verantwortung erhalten Leser vielfältige Einblicke in Nachhaltigkeitsstrategien von Unternehmen.

Kooperation mit Trend Report: Günstige Bedingungen für FNG-Mitglieder // 04.04.2016

Am 27. Juni 2016 wird die Themenzeitung TREND REPORT wieder das Handelsblatt mit der Gesamtauflage von 105.000 Exemplaren begleiten.

In der Juni-Ausgabe widmet sich die TREND REPORT-Redaktion dem Thema Nachhaltigkeit unter einem vollkommen neuen Blickwinkel: die Redaktion zeigt auf, dass Nachhaltigkeit ein Top-Thema für Innovatoren ist. Auf den Gebieten Technologie, Unternehmensstrategie und Finanzen beweisen nachhaltig orientierte Unternehmen, dass sie sich deutlich vom Wettbewerb abgrenzen können und „nachhaltig erfolgreich“ sind. Dies geht einher mit einer Besinnung auf „neue Werte in der Unternehmensphilosohie“ und äußert sich darin, dass nachhaltig denkende und handelnde Unternehmen nicht nur von einem veränderten Konsumentenbewusstsein profitieren.

7. FNG Heuriger „Zertifikate, Labels & Siegel“ am 25.02.2016 - Zusammenfassung // 29.03.2016

IMG 3685IMG 3689


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE

News

A new strategic direction for Eurosif // 21.06.2016 Following the appointment of its new Executive Director, Flavia Micilotta in December 2015, the...
Ausschreibung
01. Juni 2016
Praktikum beim Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. // 01.06.2016 Das FNG sucht ab sofort eine Praktikantin oder einen Praktikanten. Alle weiteren...

Marktbericht

marktbericht 2016

Newsletter