Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Eurosif-Report veröffentlicht: Ethik und Vertrauen sind für die Medienbranche wichtig // 19.04.12

Eurosif hat seinen Media Sector Report 2012 veröffentlicht. Der Bericht basiert auf Recherchen des Beratungsunternehmens Ethix SRI Advisors und beschreibt die Schlüsselthemen für die Medienbranche in den Bereichen Umwelt, Soziales und Gute Unternehmensführung sowie deren Bedeutung für Investitionsentscheidungen. Dies beinhaltet Aspekte wie Vertrauen und freie Meinungsäußerung und auch Datenschutz, geistige Eigentumsrechte und Themen wie Umwelt und inhaltliche Vielfalt. 

Der Geschäftsführer von Eurosif, François Passant, erklärt: “Investoren sind sich dessen bewusst, dass die Medienbranche mit spezifischen Risiken im Hinblick auf Vertrauen und Ethik konfrontiert ist, was auch bedeutende finanzielle Auswirkungen haben kann, wie der Telefonhacking-Fall in Großbritannien gezeigt hat. In unserem Bericht empfehlen wir Verlegern mehr Transparenz bezüglich der Glaubwürdigkeit ihrer Quellen zu schaffen, sich an ethische Vorgaben zu halten sowie Fakten von Meinungen klarer zu trennen. Mit dem gesteigerten Vertrauen wächst die Zielgruppe der Verlage, was wiederum bei den Investoren Anklang findet.” Alma Media, ein Medienunternehmen, zu dem der Bericht eine Fallstudie enthält, experimentiert mit verschiedenen kreativen Methoden, um bei seiner Leserschaft Vertrauen auszubauen.

Ulrika Hasselgren, Geschäftsführerin bei Ethix SRI Advisors, sagt: “Die Medienbranche sieht sich derzeit gewaltigen Veränderungen ausgesetzt, die von neuen Technologien einerseits und dem Zusammenwachsen der Medienbranche mit dem Technologie- und Kommunikationssektor andererseits getrieben sind. Darüber hinaus besteht die Notwendigkeit, dass die Medienunternehmen ihre Geschäftsmodelle radikal umstellen, weil eine wachsende Anzahl von Konsumenten erwartet, jederzeit und überall kostenlos Zugriff auf Content zu haben. Unternehmen müssen sich sehr genau darüber im Klaren sein, dass sich ihr Risikoprofil dramatisch ändern kann. So können zum Beispiel Software Unternehmen wegen Vergehen gegen das Urheberecht angeklagt werden. Für alle Unternehmen der Branche gilt, dass das Management von persönlichen Daten und Informationen eine große Herausforderung ist.”

Weitere Informationen unter www.eurosif.org


News

Studie
31. August 2015
Bedeutung des Reputationsmanagement auf Investments - Interviewpartner gesucht // 31.08.2015 Die strategische Kommunikationsberatung Deekeling Arndt...
Grüne Gründerszene
31. August 2015
StartGreen Award startet in die Bewerbungsphase! // 31.08.2015 Ab sofort sind Bewerbungen für den StartGreen Award möglich. Teilnehmen können alle...
6. FNG Heuriger "Mikrofinanz" vom 01.07.2015 - Zusammenfassung // 21.08.2015 Seit fast zehn Jahren ist Günther Kastner, Geschäftsführender Gesellschafter von...

Newsletter