FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
FNG > FNG > Activities > Ausbau erneuerbarer Energien
There are no translations available.

Energiewende ein Jahr nach Fukushima: FNG-Vorstands-
vorsitzender Volker Weber hebt wichtigen Beitrag nachhaltiger Investments hervor
// 09.03.12

Anlässlich des Jahrestages der Katastrophe von Fukushima weist der Vorstandsvorsitzende des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG), Volker Weber, auf die Bedeutung nachhaltiger Investments für den Ausbau erneuerbarer Energien hin. „Der Finanzbranche kommt auf dem Weg in ein neues Energiezeitalter eine wichtige Rolle zu“, sagt Weber am 9. März in Berlin. „Nur sie kann die nötigen Finanzierungslösungen bereitstellen.“ 

„Anlegerinnen und Anleger haben darüber hinaus die Möglichkeit, gezielt in Anlagen zu investieren, die Atomkraft ausschließen“, führt der Finanz- und Nachhaltigkeitsexperte weiter an und verweist auf eine Vielzahl von Publikumsfonds mit diesem Negativkriterium. Nachhaltige Publikumsfonds mit dem Transparenzlogo, welches das FNG zusammen mit dem europäischen Dachverband Eurosif vergibt, legen ihre Anlagestrategie und damit auch alle Ausschlüsse detailliert offen.

„Die Katastrophe von Fukushima hat uns allen einmal mehr die Notwendigkeit vor Augen geführt, die Energiewende voranzutreiben“, unterstreicht Weber. „Nachhaltige Investments sind hierbei ein wichtiges Instrumentarium. Zugleich bieten sie privaten und institutionellen Investoren die Möglichkeit, Rendite mit gutem Gewissen erzielen“, fasst der FNG-Vorstandsvorsitzende zusammen.

Laut dem Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen, den das FNG jährlich herausgibt, beläuft sich das Volumen nachhaltiger Anlagen im deutschsprachigen Raum auf 94,5 Milliarden Euro. Hierunter fallen auch Investments in erneuerbare Energien.

 

News

Social Impact Investment Task Force
There are no translations available.National Advisory Board (NAB) zu Social Impact Investment...

Newsletter

Newsletterarchiv