Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Dritte Kursrunde 2018 - Neue Webinartermine veröffentlicht // 11.07.2018

Die Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen geht für 2018 bereits in die dritte Runde, um weiterhin die laufende Nachfrage nach Qualifizierungsangeboten von Vermögensverwaltern zum Thema Nachhaltige Geldanlagen bedienen zu können.Die Weiterbildung  bietet Finanzberatern und Finanzberaterinnen eine praxisnahe Ausbildung zum Thema Nachhaltiges Investment für den Beratungsprozess. Der Kurs besteht aus drei Modulen (zwei E-Learning Module, ein Webinar bzw. Präsenzveranstaltung) und wird vom FNG in Kooperation mit der ÖGUT angeboten. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit flexibel möglich. Teilnehmende müssen lediglich darauf achten, die beiden E-Learning-Module rechtzeitig zur Teilnahme zu einem der Webinar-Termine abzuschließen:

Webinartermine Herbst 2018:

• 11. Oktober um 15 Uhr
• 15. November um 15 Uhr

Nach dem offiziellen Beginn der Weiterbildung im Jahre 2016 passen wir unsere Kursinhalte stets den aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends an, bspw. durch die neuesten Marktzahlen des FNG. Die bisherigen Anregungen von den bisherigen Teilnehmenden fließen ebenso in die Konzeption der Weiterbildung mit ein. Ziel der „Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen" ist es, FinanzberaterInnen eine praxisnahe Ausbildung zum Thema Nachhaltiges Investment für den Beratungsprozess zu bieten.

Anmeldungen für die laufende Runde sind unter www.sustainable-investment.eu/de/kurse/anmeldung/ möglich

FNG-Position zum EU Legislativpaket zur Integration von ESG-Kriterien in die Kundenberatung bei Finanzdienstleistern und Versicherungen (Juni 2018) // 25.06.2018
 
Das FNG nahm an der öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zu ihrem Legislativpaket zur Integration von ESG-Kriterien (ESG: Environmental, Social, Governance – deutsch: Umwelt, Soziales und Gute Unternehmensführung) in die Kundenberatung bei Finanzdienstleistern und Versicherungen teil. Die Position des FNG finden Sie hier.

Der aktuelle Newsletter ist draußen. Das Vorwort verfasste dieses mal Claudia Tober, mit einem kurzen Rückblick auf die Veröffentlichung des diesjährigen Marktberichts Nachhaltige Geldanalgen und zur FNG-Stellungnahme im Rahmen der Konsultation der Europäischen Kommission zu MIFID II und der Richtlinie über den Versicherungsvertrieb - IDD. Wie immer finden Sie im FNG-Newsletter Neuigkeiten von unseren Mitgliedern, Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Veröffentlichungen und Literatur zum Thema Nachhaltige Geldanlagen.

Impressionen vom FNG-Dialog 2018: Verantwortliches Investieren – das Mainstreaming der nachhaltigen Anlagestrategien am 5. Juni 2018 in Berlin // 07.06.2018

fng dialog marktbericht 2018 berlin 5 20180607 1339988567fng dialog marktbericht 2018 berlin 9 20180607 1667705846fng dialog marktbericht 2018 berlin 11 20180607 1574783503fng dialog marktbericht 2018 berlin 21 20180607 1618032840fng dialog marktbericht 2018 berlin 24 20180607 2061355850

Hier finden Sie erste Eindrücke zum FNG-Dialog 2018 in Berlin und vom FNG-Pressefrühstück in Wien.

Der Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2018 - Deutschland, Österreich und die Schweiz

dach

FNG-Marktbericht nimmt systematische Abgrenzung zwischen verantwortlichem Investieren und Nachhaltigen Geldanlagen vor – verantwortliches Investieren erreicht 2017 absoluten Höchststand // 05.06.2018

Verbesserte Transparenz durch neue Erhebungsmethodik
Der Markt für Nachhaltige Geldanlagen befindet sich in einem rasanten Wandel. Zu nennen sind eine stärkere Ausdifferenzierung und Weiterentwicklung des Marktes sowie neue Anforderungen durch die Neujustierung treuhänderischer Pflichten. Im Zuge einer Harmonisierung der Erhebungsmethodik und Aufgreifen der neusten Entwicklungen hat das FNG für diesen Bericht die Methodik umfassend erneuert, überarbeitet und neu definiert. Erstmals wird systematisch zwischen dem verantwortlichen Investieren und Nachhaltigen Geldanlagen unterschieden. Während bei Nachhaltigen Geldanlagen entsprechende Anlagestrategien und -kriterien auf Produktebene definiert und festgelegt werden, werden beim verantwortlichen Investieren nachhaltige Anlagestrategien auf alle Anlagen angewendet und auf Ebene des jeweiligen Instituts verankert. Die Qualität wird durch die Neujustierung weiter gesteigert, so gehört die Anwendung von singulären Ausschlusskriterien auf Unternehmensebene nicht zum Verantwortlichen Investieren. „Durch die Anpassung der Methodik erreichen wir zwei Dinge“, erklärt FNG-Vorstandsvorsitzender Volker Weber. „Zum einen können wir die unterschiedlichen Ansätze besser erfassen und beschreiben, zum anderen greift das FNG bereits jetzt proaktiv die steigenden Anforderungen der EU zum verantwortlichen Investieren auf.“


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2019 ohneStern

News

Newsletter #94
27. Juni 2019
Newsletter #94 //27.06.2019 Der neuste Newsletter des FNG mit einem Vorwort der FNG-Geschäftsführerin zur erfolgreichen Veröffentlichung des...
Webinar zum Thema "Kommunales Divestment" online // 20.06.2019 Im Rahmen des vom BMU geförderten Projektes "Klimafreundlich Investieren - Kommunales...
Rückblick FNG-Dialog 2019 // 11.06.2019 Hier finden Sie erste Impressionen zum FNG-Dialog 2019 in der Berliner Kalkscheune. Zum vierzehnten Mal...

Marktbericht

Coverbild

Newsletter