Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

FNG-Publikationen als E-Book // 28.04.11

Viele drucken sich Online-Publikationen gerne aus. Das Lesen ist so einfach angenehmer. Wenn sich das Dokument aber lesen lässt wie ein Buch, sieht das schon anders aus. Deshalb hat das FNG unter http://issuu.com/fng_ev seine Publikationen als E-Book eingestellt. Die einzelnen Seiten lassen sich komfortabel durchblättern, beliebig vergrößern oder verkleinern und bei Bedarf eben doch einfach downloaden und ausdrucken. Wer anderen das E-Book oder einzelne Seiten daraus empfehlen möchte, braucht einfach nur auf das Brief-Symbol zu klicken und eine E-Mail-Adresse einzugeben.

Kleinere Änderungen bei der Zusammensetzung des Vorstandes // 07.04.2011

Robert Haßler löst Walter Kahlenborn als stellvertretenden Vorsitzenden ab / neu im Vorstand: Stefan Scholz / Wolfgang Pinner im Amt bestätigt

Bei der Mitgliederversammlung 2011 standen auch Wahlen zum Vorstand an. Wolfgang Pinner ist in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender für Österreich bestätigt worden. Der bisherige Beisitzer Robert Haßler hat von Walter Kahlenborn, der auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte, das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden für Deutschland übernommen. Als neues Gesicht im Vorstand begrüßt das FNG Stefan Scholz.

Mit dem Thema Nachhaltigkeit und nachhaltige Geldanlagen befasst sich Scholz seit mehreren Jahren. Der Bankkaufmann und Diplom-Bankbetriebswirt sowie Bachelor of Finance &  Management (B.Sc.) arbeitet aktuell für die Warburg Invest GmbH, wo er für die Akquisition und Betreuung von Banken und  Dachfondsgesellschaften verantwortlich  ist.

Robert Haßler gehört dem FNG-Vorstand seit dessen Gründung an. Er beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit Nachhaltigkeits-Ratings und  nachhaltigen Geldanlagen. Als CEO von oekom research verfolgt Haßler den Markt aus der Perspektive des unabhängigen Nachhaltigkeitsanalysten.

Wolfgang Pinners wichtigstes Ziel für seine neue Amtszeit ist die Ausweitung des FNG Österreich bezüglich Mitgliederanzahl und Aktivitäten. Des Weiteren arbeitet er darauf hin,  die Lobbying-Arbeit in Österreich auch in Partnerschaft mit anderen nachhaltigen Gruppierungen wie CRIC und ÖGUT voranzutreiben und das Bewusstsein für nachhaltige Geldanlagen in der Politik zu stärken. Pinner ist Autor mehrer Finanzfachbücher und Geschäftsführer von VINIS, der Gesellschaft für nachhaltigen Vermögensaufbau und Innovation m.b.H..

Walter Kahlenborn hat seine Vorstandsfunktion aufgegeben. Er hat das FNG mitgegründet und war über zehn Jahre hinweg zunächst Vorstandsvorsitzender, anschließend Geschäftsführer und zuletzt stellvertretender Vorstandsvorsitzender für Deutschland. Er wird auch künftig im Forum aktiv teilnehmen und sich weiterhin dem Thema nachhaltige Geldanlagen im Rahmen seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei adelphi, einer der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung im Bereich von Umwelt- und Entwicklungspolitik, widmen.

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:
Vorstandsvorsitzender: Volker Weber (Mama Sustainable Incubation AG)
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Schweiz: Sabine Döbeli (Bank Vontobel AG)
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Deutschland: Robert Haßler (oekom research AG)
Stellvertretender Vorstandsvorsitzen Österreich: Wolfgang Pinner (ERSTE-SPAR-INVEST)
.

Beisitzer sind:
Bernhard Engl
Olaf B. Koester (VCH Investment Group AG)
Stefan Peller (SAM Sustainable Asset Management AG)
Sabine Pex (HypoVereinsbank - Member of UniCredit Group)
Stefan Scholz (Warburg Invest GmbH)
Dr. Ingeborg Schumacher-Hummel (Kaiser Ritter Partner AG)
Frank Wettlauffer (Bank Sarasin & Cie AG)
Dr. Helge Wulsdorf (Bank für Kirche und Caritas eG)

culturalentre

Veranstaltungstipp: Konferenz "Ethik, Finanzen und Politik" // 14.03.11

Das Institut für Cultural Entrepreneurship Berlin lädt am 19. Mai ins Audimax der FU Berlin zur Konferenz mit dem Titel "Ethik, Finanzen und Politik" ein. Mit dabei sind unter anderem Volker Weber, Vorstandsvorsitzender des Forums Nachhaltige Geldanlagen e. V., und Werner Landwehr von der GLS Gemeinschafstbank.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.cultural-entrepreneurship.de/de/programm.html

FNG-Dialog: Quo vadis, Mikrofinanz - eine Standortbestimmung am 23. Mai in Zürich // 19.04.2011

Die Mikrofinanz ist auf eine $65 Milliarden-Industrie angewachsen, die jährlich mehr als 90 Millionen Menschen erreicht. Dabei haben NGOs, Regierungen und Hilfsorganisationen die Mikrofinanz lange als Wundermittel zur Armutsbekämpfung und Hilfe-zur-Selbsthilfe gelobt. Auch in der Finanzwelt stösst die Mikrofinanz wegen einer äusserst niedrigen Korrelation zu anderen Anlageklassen und positiven Renditen sogar während der Krise auf grosses Interesse.

10_jahre_fng

Zehn Jahre FNG – Gründungsmitglied Prof. Johannes Hoffmann gibt Anregungen für die künftige Arbeit des Fachverbandes // 6. April 2011

Prof. Johannes Hoffmann, der das FNG mitgegründet und bei der Entwicklung des bekannten Frankfurt-Hohenheimer Leitfaden zur ethischen Bewertung von Unternehmen eine zentrale Rolle gespielt hat, gibt dem FNG anlässlich seines zehnten Geburtstages mit einem Fachartikel Hinweise und Anregungen für die künftige Arbeit .

„Der Mainstream selbst muss nachhaltig werden“ – Festschrift zum zehnjährigen FNG-Jubiläum veröffentlicht // 7. April 2011

12 Gastautorinnen und Gastautoren gratulieren dem Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) zum zehnten Geburtstag und skizzieren, vor welchen Herausforderungen der Fachverband im zweiten Jahrzehnt steht. 


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

FNG-Dialog Schweiz: "Gibt es bald nur noch nachhaltige Fonds?" // 13.08.2020 Nachhaltige Geldanlagen haben ihr Wachstumstempo beschleunigt: Die...
Leitfaden Divestment
06. August 2020
Leitfaden "Nachhaltige kommunale Finanzen" veröffentlicht Hier finden Sie den Leitfaden Nachhaltige kommunale Finanzen - Handlungsempfehlungen zum...
Pressemitteilung FNG-Spezial Verantwortliche Investments: FNG-Umfrage zur ESG-Integration: Bereits 80 % aller Fonds berücksichtigen...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter