Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Eurosif veröffentlicht europaweite Studie zu High Net Worth Individuals (HNWIs): Nachhaltige Investments von Personen mit über einer Millionen US-Doller Vermögen haben zugelegt // 8.9.2010

Laut den Ergebnissen einer Studie von Eurosif, dem europäischen Dachverband für nachhaltige Geldanlagen, war in den letzten zwei Jahren ein starkes Wachstum von 35 Prozent zu verzeichnen. HNWIs integrieren ökologische und soziale Kriterien sowie das Thema gute Unternehmensführung (englisch: Environment, Social, Governance: ESG) zunehmend in ihre Portfolios.

„Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2010 – Deutschland, Österreich und die Schweiz“ liegt vor // 20.07.2010

Wir freuen uns darauf, nun bereits zum vierten Mal umfassendes Datenmaterial für die nachhaltigen Anlagemärkte im deutschsprachigen Raum präsentieren zu können. Hierzu laden wir am Montag, den 6. September um 11 Uhr zu einer Pressekonferenz ein.

Ort:

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Reichtagsufer 14
10117 Berlin-Mitte, Raum 4

Als Gesprächspartner stehen der FNG-Vorsitzende Volker Weber und die FNG-Geschäftsführerin Claudia Tober zur Verfügung.

FNG ist Partner beim Liechtensteiner Congress on Sustainable Development and Responsible Investing 2010 // 31.07.2010

Der Liechtensteiner Kongress bietet eine internationale Plattform für nachhaltige Entwicklung und verantwortliches Investieren. Über drei Tage diskutieren internationale Experten aus Deutschland, Großbritannien, Liechtenstein, der Schweiz und den USA. Der Kongress findet vom 15.-18. September 2010 an der Hochschule Liechtenstein statt.

Das FNG veröffentlichte mit Eurosif die Ausschreibung zum europäischen Transparenz Kodex
Der Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds von Eurosif, dem europäischen Dachverband des Forums Nachhalti-ge Geldanlagen (FNG), soll in punkto Qualität weiter verbessert werden. Deswegen sind wir auf der Suche nach ei-nem Anbieter, der einen Leitfaden für den Transparenz Kodex entwickelt. Der Kodex ist in sechs Unterkapitel unter-teilt, mit insgesamt 35 Fragen. Ein Begleitdokument liegt vor und kann als Grundlage für den Leitfaden zur Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Antworten dienen. Für jede Frage des Transparenz Kodex soll die bietende Organisation folgendes anbieten:
1 Inhalt des Leitfadens (zum Beispiel Erwartungen bezüglich der Rückantwort und Mindestanforderungen, die die Konformität der Antwort mit dem Kodex sicherstellen, falls die entsprechende Frage zutrifft).
2 Die Gründe, die hinter diesen Erwartungen stehen.
3. Details, wie die Organisation beabsichtigt, die Einhaltung des Kodex nachzuweisen.
Darstellung eines Prozesses, welche Auditoren von Eurosif anerkannt werden können. Die Auditoren sind für die Überprüfung der Antworten zuständig, welche von den Unterzeichnern des Kodex bereitgestellt werden. Auditoren können entweder auf europäischer Ebene oder auf der lokalen Ebene der nationalen SIFs (Sustainable Investment Forum) anerkannt werden.
Das Angebot ist bis 15. Juni 2010 einzureichen. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Sophie Rahm von Eurosif (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Frau Gesa Vögele vom FNG (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.
Die komplette Ausschreibung und weitere Informationen unter: www.forum-ng.de/upload/Transparency_Code_RFP_FINAL_07MAY2010.pdf.

Ausschreibung zum europäischen Transparenz Kodex // 10.05.2010

eurosif_klein

Der Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds von Eurosif, dem europäischen Dachverband des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG), soll in punkto Qualität weiter verbessert werden. Deswegen sind wir auf der Suche nach einem Anbieter, der einen Leitfaden für den Transparenz Kodex entwickelt. Der Kodex ist in sechs Unterkapitel unterteilt, mit insgesamt 35 Fragen.

Invest 2010: Forum Nachhaltige Geldanlagen zieht positive Messebilanz – wachsendes Interesse an nachhaltigen Investments // 25.04.2010

25.04.2010 Stuttgart. Nach Abschluss der Finanzmesse Invest zieht das Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. (FNG) eine ausgesprochen positive Messebilanz. Der Gemeinschaftsstand, an dem ein Dutzend FNG-Mitglieder ihre Produkte und Dienstleistungen präsentierten, ist auf große Resonanz gestoßen.

Nach den Worten der FNG-Vorsitzenden Volker Weber kamen viele Besucher gezielt mit Fragen und Anliegen an den Gemeinschaftsstand. „Auch vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise reichen vielen Menschen die klassischen Anlagekriterien nicht mehr aus", erläuterte Weber. „Die Anleger wollen einfach wissen, wohin ihr Geld fließt. Sie sind zunehmend daran interessiert, wie sie beachtliche Renditen mit sozialem und ökologischem Engagement verbinden können."


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Videokonferenz zur Veröffentlichung des Leitfadens zur Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenz (MiFID II) //17.11.2020 Anfang 2022 wird mit der...
FNG-Beitrag zur Konsultation „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie Weiterentwicklung 2021" // 30.10.2020 Nach einem ersten partizipativen Dialogprozess im Oktober...
Vorschläge des FNG an die Anforderungen an den ESG-Standard in der überarbieteten Methodik des DAX // 05.11.2020 Der Deutsche Aktienindex steht...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter