Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Deutschland 

Plus von 15 Prozent bei nachhaltigen Investments – Investorendialoge mit Unternehmen zu sozialen, ökologischen und governance-bezogenen Themen werden wichtiger // 01.06.2016

Nachhaltige Investments finden in Deutschland immer stärkere Verbreitung. Wie der aktuelle Marktbericht des FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen ausweist, sind Finanzprodukte, bei denen die klassischen Kriterien Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit durch ökologische und soziale Aspekte ergänzt werden, 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf knapp 157 Milliarden Euro angewachsen. Bei den nachhaltigen Anlagestrategien hat insbesondere das so genannte Engagement – der Dialog mit Unternehmen zu Nachhaltigkeitsfragen €– an Bedeutung gewonnen.

„Damit hat der nachhaltige Anlagemarkt in Deutschland seit 2008 jedes Jahr stärker zugelegt als der konventionelle Markt“ erklärt der FNG-Vorstandsvorsitzende Volker Weber mit Blick auf die aktuellen Daten. „Dies ist eine erfreuliche Entwicklung. Allerdings müssen wir zugleich selbstkritisch feststellen, dass der Marktanteil nachhaltiger Investments beispielsweise in Österreich oder der Schweiz deutlich höher liegt als im wirtschaftsstärksten Land Europas. Gerade hier bleibt also noch viel an Überzeugungs- und Aufklärungsarbeit zu leisten. Zumindest beim Mainstreaming nachhaltiger Ansätze konnte aber bereits einiges erreicht werden.“

Wird eine breitere Marktdefinition zugrunde gelegt, kann sich Deutschland weitaus höherer Volumina rühmen. Bei über 1,5 Billionen Euro finden einzelne nachhaltige Kriterien oder Anlagestrategien Anwendung. Hiervon entfallen 402 Milliarden Euro auf die Anlagestrategie Engagement, deren Volumen sich damit binnen eines Jahres nahezu verdoppelt hat. Die drei wichtigsten Nachhaltigkeitsfragen bei den Engagement-Dialogen waren 2016 Klimawandel, Unternehmensethik und Menschenrechte – das diesjährige Schwerpunktthema des FNG-Marktberichts.

„Nach Ausschlüssen von Titeln aus dem Investmentuniversum sind Engagement und die Ausübung von Stimmrechten hierzulande die zweitwichtigste nachhaltige Anlagestrategie, um Menschenrechtsfragen zu adressieren“ führt FNG-Geschäftsführerin Claudia Tober aus. „Dabei beobachten wir, dass sowohl in der Finanzbranche als auch in der Wirtschaft generell Menschenrechte systematischer Beachtung finden. Mit dem Nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte trägt auch die Bundesregierung wichtige Impulse zu dieser Debatte bei.“

Die Jahresstatistiken für Nachhaltige Geldanlagen werden dieses Jahr im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit sowie der Europäischen Nachhaltigkeitswoche 2017 veröffentlicht.

Der FNG-Marktbericht hätte ohne die Unterstützung von einigen engagierten Verbandsmitgliedern nicht erstellt werden können. Ein besonderer Dank gilt deshalb folgenden Sponsoren und Unterstützern: Union Investment, oekom research AG, BIB – Bank im Bistum Essen eG, Deutsche Bildung AG, FondsDISCOUNT.de, GES Switzerland, NKI – Institut für nachhaltige Kapitalanlagen, KlimaGut Immobilien AG, Pictet Asset Management, Qualitates GmbH, Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, RobecoSAM und South Pole Group.

Zum Weiterlesen:
• Deutschland, Österreich und die Schweiz: Markt nachhaltiger Investments in Deutschland, Österreich und der Schweiz legt erneut deutlich zu
• Deutschland:  Plus von 15 Prozent bei nachhaltigen Investments – Investorendialoge mit Unternehmen zu sozialen, ökologischen und governance-bezogenen Themen werden wichtiger
• Österreich: Überdurchschnittlicher Zuwachs nachhaltiger Investments – Vorsorgekassen sind wichtigster institutioneller Investor
• Schweiz: Nachhaltige Anlagen wachsen überdurchschnittlich – vermehrtes Interesse institutioneller Anleger als Treiber
• Germany, Austria and Switzerland: Sustainable investment market in Germany, Austria and Switzerland makes significant gains yet again
• Switzerland: Dynamic growth in sustainable investments driven by greater interest from institutional investors

Grafiken
• Alle Grafiken aus dem FNG-Marktbericht 2017 zum Download finden Sie hier.


Marktbericht

fng marktbericht 2017 titel

News

Grüne Gründerszene Das High-Level-Matching im Projekt GreenUpInvest geht in die zweite Runde! Kommen Sie zum High-Level-Matching und Masterclass für Greentech...
Stellenausschreibung
15. November 2017
Das FNG sucht eine/n Referenten/in // 15.11.2017
HLEG - Wien
15. November 2017
VÖIG NACHHALTIGKEITSTAG - EU-High-Level Expert Group on Sustainable Finance // 15.11.2017   Gerne laden wir Sie zur gemeinsamen Veranstaltung der VÖIG,...

FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE

Newsletter