Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

FNG Dialog – Nachhaltige Kapitalanlagen aus Arbeitnehmerperspektive // 16.01.2018

FNG

Gerne laden wir Sie zum nächsten FNG-Dialog ein, der Veranstaltungsreihe des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG).

FNG-Dialog:  Nachhaltige Kapitalanlagen aus Arbeitnehmersicht
Ort:               Frankfurt am Main (DVFA-Center • Mainzer Landstr. 37-39 • 60329 Frankfurt)

Datum         Dienstag, 27. Februar 2018
Zeit               10:30 – 14:30 Uhr                                           

Die UN hat 2015 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung veröffentlicht. Ziel Nr. 8 - „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“ – fordert ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle.

Mittlerweile sind auch viele Investoren daran interessiert, wie sie ihre Kapitalanlagen mit den nachhaltigen Entwicklungszielen in – zumindest teilweise Übereinstimmung bringen. Auch im bewährten ESG-Konzept (das Environmental, Social and Governance-Kriterien umfasst) spielt das Soziale und hier insbesonder der Arbeitnehmer eine wichtige Rolle.

In unserem FNG-Dialog möchten wir verschiedene Aspekte nachhaltiger Arbeit beleuchten und diskutieren, z.B. Arbeitsbedingungen, Work-Life-Balance oder Diversity.

Das Thema nachhaltige Kapitalanlagen aus Arbeitnehmerperspektive ist aber noch vielfältiger das Spektrum reicht von der Situation der Arbeiterinnen und Arbeiter in sogenannten Entwicklungsländern bis hin zum deutschen Arbeitnehmer in seiner Rolle als Investor.

Welche Konzepte, welche Hürden, welche Chancen, bringen soziale Kriterien bei der nachhaltige Kapitalanlage? Welche neuen Ideen und Best-Practices gibt es bereits? Fragen und auch Ihre Fragen aus dem Publikum werden von einer Reihe von Experten diskutiert, die über langjährige Erfahrung in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich verfügen.

10.30 Uhr Begrüßung 
Claudia Tober, FNG-Geschäftsführerin
10.40 Uhr Einführung: Nachhaltige Kapitalanlagen und die soziale Perspektive 
Rolf Häßler, NKI
11.00 Uhr Impuls zu Faktoren guter Unternehmensführung und Mitarbeiterzufriedenheit
Sara Carvalho de Oliveira, sycomore AM
11.15 Uhr Moderierte Diskussionsrunde mit kurzem Impulsstatement
                 Sara Carvalho de Oliveira, sycomore AM
                 Heribert Karch, MetallRente GmbH
                 Prof. Christian Klein, Universität Kassel 
                 Uwe Rieken, FAROS Consulting GmbH & Co. KG 
                 Antje Schneeweiss, Südwind e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene 
12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen 
14.30 Uhr Ende der Veranstaltung 

Moderation: Axel Wilhelm, imug rating und FNG-Vorstand

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie, sich bis zum 25. Februar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.

Der FNG-Dialog: Nachhaltige Kapitalanlagen aus Arbeitnehmerperspektive ist eine klimaneutrale Veranstaltung. South Pole kompensiert die entstandenen CO2-Emissionen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sycomore


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2019 ohneStern

News

Das FNG sucht eine/n Referenten/in // 04.03.2019
Staatssekretärsausschuss zur Nachhaltigen Entwicklung beschließt Sustainable Finance Beirat Am 27.2.2019 tagte der Staatssekretärausschuss zur...
Das FNG ist Partner des Sustainable Investment Forum Europe Am 12. März 2019 findet in Paris das Sustainable Investment Forum Europe statt. Das...

Marktbericht

cover

Newsletter