Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Umfrage zu Menschenrechten in der Europäischen Finanzindustrie // 06.07.2020

Wie auch unser aktueller Marktbericht wieder zeigt, gewinnt die nachhaltige Finanzagenda immer weiter an Zugkraft. In der Debatte dominieren allerdings bisher ökologische Fragen. Dabei sehen sowohl die EU-Taxonomie als auch die EU Disclosure Regulierung Menschenrechte als wesentlichen Teil von Nachhaltigkeit.
Im Auftrag von Luxembourg for Finance führt Finance & Human Rights – ein gemeinnütziger Thinktank – und das Zentrum für Wirtschaft und Menschenrechte an der Universität Genf eine Studie durch, die darauf abzielt, grundlegende Daten über den aktuellen Stand der Umsetzung der Menschenrechte in Finanzinstitutionen in der EU, der Schweiz und Großbritannien zu erheben. Welche Rolle spielen Menschenrechte in der Finanzindustrie? Wie gehen Banken und Vermögensverwalter mit den Menschenrechten um?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit nehmen, um an der Umfrage teilzunehmen. Hier geht es zur Umfrage.

Leiten Sie den Link zur Umfrage gerne weiter. Die Umfrageergebnisse werden im Oktober 2020 im Rahmen des Sustainable Finance Forum in Luxemburg vorgestellt. Alle Teilnehmer erhalten eine digitale Kopie des Abschlussberichts.

Eurosif mit neuer Geschäftsführung // 23.06.2020

Mit Victor van Hoorn hat Eurosif einen neuen Geschäftsführer gefunden. Die gesamte Pressemitteilung unseres Dachverbandes lesen Sie hier.

Newsletter #99 // 30.06.2020

Unser 100. Newsletter ist draußen! Seit 20 Jahren bündeln wir für Sie die neusten Meldungen aus dem Sustainable Finance Bereich - von unseren Mitgliedern, Verbänden und aus der Politik und Wissenschaft. FNG-Geschäftsführerin Claudia Tober begleitet das FNG seit 11 Jahren. Nun möchte Sie sich neuen Aufgaben widmen - im Vorwort richtet Sie ein letzes Grußwort an alle Wegbegleiter. Viel Spaß beim Lesen!

FNG-Beitrag zur EU-Konsultation für die EU-Richtlinie zur nicht-finanziellen Berichterstattung // 11.06.2020

Das FNG hat einen Beitrag zur EU-Konsultation für die EU-Richtlinie zur nicht-finanziellen Berichterstattung verfasst. Aus Sicht des FNG ist insbesondere die Ausweitung des Scopes der Richtlinie auf mittelgroße Unternehmen, ein standardisiertes Berichtsformat und die Einbeziehung zukunftsgerichteter Risiken wie die Empfehlungen der Task Force on Climate-Related Financial Disclosures (TCFD) wichtig. Darüber hinaus ist ein doppelter Materialitätsbegriff anzuwenden, es geht also nicht nur um die Berücksichtigung des Einflusses von Nachhaltigkeitsfaktoren auf das Geschäftsmodell des Unternehmens, sondern auch um die Auswirkungen des Geschäftsmodels des Unternehmens auf Mensch und Umwelt. Finanzmarktteilnehmer brauchen eine solide Datengrundlage aus der Realwirtschaft um die verschärften EU-Offenlegungsanforderungen zu erfüllen.

Hier finden Sie das Dokument

Ausschreibung Verwaltungsfachkraft

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsfachkraft. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier. Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26. Juni 2020. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin Angela McClellan unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..  

Newsletter #99 // 23.04.2020

Der April-Newsletter des FNG ist draußen. Die Nachhaltigkeitsprofile des FNG werden überarbeitet - im Vorwort geht Geschäftsführerin Claudia Tober auf die Ergebnisse der Arbeitsgruppen ein, die sich mit der Neukonzeption der Profile befassen. Außerdem wieder spannendes von unseren Mitgliedern, Infos zur EU-Politik rund um Sustainable Finance und neue Buchveröffentlichungen, u.a. von Vorstandsmitglied Dr. Helge Wulsdorf. Viel Spaß beim Lesen!

FNG Banner 200414 1 

+++ Sollten Sie keinen Platz mehr für unsere Videokonferenz erhalten haben, können Sie die Konferenz auch live auf Youtube verfolgen +++

Aus Rücksichtnahme und aufgrund der bestehenden Ungewissheit hinsichtlich etwaiger Einschränkungen, haben wir einige Änderungen am Format der VeröffentlichungsVeranstaltung vorgenommen. Wie geplant wird der FNG-Marktbericht am 8. Juni 2020 erscheinen. Die Präsentation der neuen Marktzahlen und eine Einordnung der Entwicklungen im politischen Kontext wird jedoch über eine Videokonferenz erfolgen, zu der wir Sie herzlich einladen. Der FNG-Dialog wird am 14. September im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung in der Kalkscheune Berlin stattfinden – weitere Informationen und eine Einladung erfolgen demnächst.

Die Rahmendaten:                                                      

Videokonferenz: Präsentation des Marktberichts 2020 Nachhaltige Geldanlagen –
Deutschland, Österreich und die Schweiz
 Datum: Montag, 8. Juni 2020
 Zeit: 11.30 bis 12.30 Uhr

Die vollständige Agenda zur Videokonferenz finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis zum 2. Juni 2020 unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. an.

Wir danken unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern!

Goldsponsoren

gls bank   union investment

Silbersponsoren

deka   EB SIM Logo RGB
 ISS ESG schroders 3

 Bronzesponsoren

bethmann bank   EBS Logo ES RGB neg
 swiss life  universal investment

Unterstützer

c quadrat  esg portfolio management 
 
 
 
 forest finance  GC Logo V1 RGB       
imug kepler fonds      
nki pax bank      
ralf lemster sdg investments      

 Medienpartner

Absolut research 

finanzwelt logo

 Logo FNW sRGB 150dpi
 SB Logo 400x100  OEKO Logo  Mein geld
 trendreport logo  stiftertv wortbildmarke rot investmentchannel wortbildmarke 001 
cash logo ohne  UD Logo RGB Standard Web  

 

 

Stellungnahme von FNG und ÖGUT zum FMA‐Leitfaden zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

Die  Österreichische  Gesellschaft  für  Umwelt  und  Technik  (ÖGUT)  und  das  Forum  Nachhaltige  Geldanlagen  (FNG) haben eine Stellungnahme zum FMA-Leitfaden zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken veröffentlicht. Lesen Sie hier das Statement.

Stellungnahme des Sustainable Finance Beirats zu Sustainable Finance als wichtigen Beitrag zu einem zielsicher aufgestellten Transformation - Konjunkturprogramm zu COVID-19 (April 2020)

Der Sustainable Finance Beirat ruft in seiner Stellungnahme die Bundesregierung auf anstehende Konjunkturprogramme in Folge der Covid-19-Pandemie an Nachhaltigkeitszielen wie den SDGs, dem Pariser Klimaabkommen oder dem European Green Deal auszurichten.   


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Umfrage zu Menschenrechten in der Europäischen Finanzindustrie // 06.07.2020 Wie auch unser aktueller Marktbericht wieder zeigt, gewinnt die...
Newsletter #100
30 June 2020
Newsletter #99 // 30.06.2020 Unser 100. Newsletter ist draußen! Seit 20 Jahren bündeln wir für Sie die neusten Meldungen aus dem Sustainable Finance...
Eurosif mit neuer Geschäftsführung // 23.06.2020 Mit Victor van Hoorn hat Eurosif einen neuen Geschäftsführer gefunden. Die gesamte Pressemitteilung unseres...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter