Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Positionen der deutschen und österreichischen Parteien zu Nachhaltigen Geldanlagen und einem nachhaltigen Finanzmarkt // 02.05.2019

for da website

Vor der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai hat das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) den in Deutschland und Österreich zur Wahl stehenden Parteien sechs Fragen zu Nachhaltigen Geldanlagen und einem Nachhaltigen Finanzmarkt gestellt. Dabei ging es um die Bedeutung und Rolle des Finanzsektors bei der Förderung von Nachhaltigkeit, um die Maßnahmenpakete des EU-Aktionsplans und um die Rolle von Sustainable Finance in der EU.

In Hinblick auf den Klimawandel und die damit verbundenen notwendigen Investitionen in z.B. eine nachhaltige Energieinfrastruktur kommt dem Finanzsektor eine tragende Rolle zu. Diese Bedeutung des Finanzsektors wird von den befragten Parteien nicht in Abrede gestellt, dennoch sind die Zugänge erwartungsgemäß unterschiedlich.

Die Wahlprüfsteine zum Download - Deutschland:
Wahlprüfsteine zur Europawahl 2019

Die Wahlprüfsteine zum Download - Österreich:
Wahlprüfsteine zur Europawahl 2019


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Neues von Eurosif: Beitrag zur Konsultation der EU zu den technischen Regulierungsstandards zur Offenlegungsverordnung  // 07.09.2020 Die...
Frankfurt School of Finance: 13. Jahreskonferenz Nachhaltige Geldanlagen 2020„Impact | Sustainable Bonds | ESG Regulation | Investments“ Am 16....
FNG-Dialog Schweiz: "Gibt es bald nur noch nachhaltige Fonds?" // 13.08.2020 Nachhaltige Geldanlagen haben ihr Wachstumstempo beschleunigt: Die...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter