Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bank / Kapitalanlagegesellschaft / Asset-Manager

Contact

OVIDpartner GmbH
Heiliger Weg 8-10
44135 Dortmund

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Tel.: 0231-13887-355
Fax: 0231-13887-375
Mobil.: 0172-9906262

Miscellaneous Information

Die OVIDpartner GmbH ist eine Investment-Manufaktur mit Sitz in Dortmund. Das Unternehmen heißt „OVID“ – nach dem römischen Dichter, dessen „Bücher der Verwandlungen“ (Metamorphosen) mit ihrem psychologischen Reichtum zu dieser Namensgebung inspiriert haben. Ihr Grundgedanke “Alles wandelt sich und nichts vergeht“ steht wie kein anderer für das, was sich „OVIDpartner“ zum Ziel gesetzt hat: Zukunftsgestaltende Lösungen für Kundengelder anbieten.

Ziel des Unternehmens ist es, transparente, nachvollziehbare „Investmentprodukte“ zu initiieren. Diese sollen auf die dringenden Fragen regelmäßiges Einkommen und nachhaltiges Vermögenswachstum Antworten geben. Und wenn möglich wenig im Zusammenhang mit Börsen- und Wirtschaftsbewegungen stehen.

Eine Einkommensquelle lässt sich in den Bereichen Infrastruktur, Demographie und Immobilien finden. Gerade der globale Sektor Infrastruktur bietet für Investments eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die Einkommensstrategie der OVIDpartner GmbH ist der, mit der Fondsgesellschaft Universal-Investment gemeinsam aufgelegte offene Infrastrukturfonds, OVID Infrastructure HY Income UI, der Anleger an einem Portfolio aus globalen infrastrukturbezogenen Unternehmens- und Projektanleihen beteiligt. Das aktuelle Portfolio setzt sich aus weltweit ausgewählten Anleihen aus den Bereichen Kommunikation, Logistik, Energieerzeugung, Versorgern und Infrastrukturdienstleistungen zusammen.

Die Wachstumsstrategie, der Perspektive OVID Equity Fonds (kurz: POET), ist ein weltweit anlegende Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum in nachhaltige Zukunftslösungen profitieren. Der Fonds, aufgelegt mit der Hansainvest, Hamburg bietet einen Zugang zur neuen Generation von Nachhaltigkeitsthemen, da seine Aktienauswahl eng auf die UN-Nachhaltigkeitsziele abgestimmt ist und zusätzlich zu einer ausführlichen Liste von ausgeschlossenen Industriesektoren, einem ESG-Filter unterliegt. Der Fonds wurde in Zusammenarbeit mit der Perspektive Asset Management AG, München aufgelegt und wird dort gemanaget.

Die dritte Strategie, Green Wasserinfrastruktur-Investment, investiert börsenunabhängig. Dieses kann durch unterschiedliche Vehikel, die auch VAG konform entwickelt werden, erfolgen. „Wasser-Infrastruktur“ wird definiert als Flusskraftwerke, Filtrations-, Wasseraufbereitungs- und Entsalzungsanlagen, Unterhaltsvereinbarungen sowie Wasserversorgungsinfrastrukturen. Laut dem Prüfbericht der BDO (Liechtenstein) AG entspricht das Investment den Green-Bonds-Principals. Der Partner bei dieser Investmentlösung ist die Signina Capital AG mit Sitz in der Schweiz.


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Neues von Eurosif: Beitrag zur Konsultation der EU zu den technischen Regulierungsstandards zur Offenlegungsverordnung  // 07.09.2020 Die...
Frankfurt School of Finance: 13. Jahreskonferenz Nachhaltige Geldanlagen 2020„Impact | Sustainable Bonds | ESG Regulation | Investments“ Am 16....
FNG-Dialog Schweiz: "Gibt es bald nur noch nachhaltige Fonds?" // 13.08.2020 Nachhaltige Geldanlagen haben ihr Wachstumstempo beschleunigt: Die...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter