Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bank / Kapitalanlagegesellschaft / Asset-Manager

Contact

Kepler Fonds KAG
Europaplatz 1a
4021 Linz
Österreich
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+43 (0) 732 6596 25314

Miscellaneous Information

Die KEPLER-FONDS KAG mit Sitz in Linz gehört zu den Top 4 der 21 österreichischen Fondsanbieter und verwaltet per 31.08.2017 in 133 Fonds ein Kundenvolumen von 14,67 Milliarden Euro. Das 1998 gegründete Tochterunternehmen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (mit 64 % Haupteigentümer) ist mit rund 1,15 Milliarden Euro nachhaltig veranlagten Assets under Management einer der führenden Anbieter in Österreich.

KEPLER steht für kreative Lösungen im Veranlagungsbereich und konzentriert sich seit Jahren auf klar definierte Kernkompetenzen, die sich in der Produktpalette der Publikumsfonds widerspiegeln. Als international anerkannter Spezialist für das Management von Rentenfonds ist eine Spezialität die akribische Anleihen Titelselektion sowie die gezielte Selektion und Beimischung von Emissionen mit Renditeaufschlägen. Aktienseitig setzt KEPLER seit 2010 auf defensive Aktienstrategien, deren Ziel die Optimierung nach Risikogesichtspunkten und damit ein günstiges Ertrags-Risikoverhältnis ist.

Die taktische Steuerung von Mischmandaten erfolgt seit 2009 dynamisch unter Berücksichtigung marktpsychologischer Aspekte („Behavioral Finance“), die aus der Kooperation mit dem renommierten Finanzexperten Univ.-Prof. Dr. Cocca von der Johannes Kepler Universität Linz in den Prozess einfließen.

KEPLER verfügt über umfangreiche, langjährige Erfahrung im Bereich nachhaltiger Investments

Bereits im Jahr 2000 wurde der erste nachhaltige Publikumsfonds aufgelegt. Seither spielen nachhaltige Überlegungen im Produktuniversum der KEPLER-FONDS KAG eine große Rolle. Drei ethisch-nachhaltige Portfolios und ein Themenfonds mit dem Schwerpunkt ökologische Energien werden nach Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekten (internationales Kürzel: ESG) verwaltet. Die KEPLER-FONDS KAG kooperiert hier mit dem renommierten Analysehaus oekom research AG, einer der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment.

Als eine der ersten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum unterzeichnete KEPLER die „Europäischen Transparenzleitlinien für Nachhaltigkeitsfonds“ des European Sustainable and Responsible Investment Forum. Das Eurosif-Transparenzlogo kennzeichnet die KEPLER-FONDS KAG als europaweit anerkannten Anbieter von nachhaltigen Fonds und bestätigt, dass genaue, angemessene und aktuelle Informationen zur ESG-Strategie der nachhaltigen Fonds und deren Umsetzung veröffentlicht werden. Die KEPLER Ethikfonds tragen das Österreichische Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte. Es wird vom Lebensministerium verliehen und ist Garant für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen.

Mit den "Prinzipien für Verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen" (UNPRI) verpflichtet sich die KEPLER-FONDS KAG zur Beachtung von ESG-Aspekten bei allen Aktivitäten.

Hohe Transparenz schafft Vertrauen. Die KEPLER-FONDS KAG bemüht sich besonders um Nachvollziehbarkeit und Transparenz in ihrer Tätigkeit. Die Internetseite www.kepler.at bietet interessierten Investoren umfangreiche tagesaktuelle Informationen zur Arbeitsweise des Fondsmanagements.


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Umfrage zu Menschenrechten in der Europäischen Finanzindustrie // 06.07.2020 Wie auch unser aktueller Marktbericht wieder zeigt, gewinnt die...
Newsletter #100
30 June 2020
Newsletter #99 // 30.06.2020 Unser 100. Newsletter ist draußen! Seit 20 Jahren bündeln wir für Sie die neusten Meldungen aus dem Sustainable Finance...
Eurosif mit neuer Geschäftsführung // 23.06.2020 Mit Victor van Hoorn hat Eurosif einen neuen Geschäftsführer gefunden. Die gesamte Pressemitteilung unseres...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter